Toyota Mountain Rush 2017

Das 6. Toyota Mountain Rush ist Geschichte! Wir möchten uns recht herzlich bei allen Besuchern bedanken,
ihr tragt genauso zu einen gelungenen Treffen bei! Das war es auf alle Fälle, mit unglaublichen 265 angemeldeten
Fahrzeugen haben wir einen neuen Besucherrekord aufgestellt! Unglaublich was da alles los war, der Hammer!
An dieser Stelle auch ein großes Danke an unsere freiwilligen Helfer, die mit vollen Einsatz ständig am arbeiten
waren. Weiters ein großer Dank an alle Sponsoren und besonders an Toyota Österreich
 

tmr6 fb

Platzordnung

6. TOYOTA MOUNTAIN RUSH 2017
30. JUNI - 02. JULI 2017
GOSAU AM DACHSTEIN

Mit Betreten oder Befahren des Platzes bestätigt ihr, auf eigener Verantwortung bei Toyota Mountain Rush 2017 teilzunehmen und die alleinige Zivil- und Strafrechtliche Verantwortung für alle von Euch oder den von Euch benutzten Fahrzeugen verursachten Schäden zu tragen.

Während der gesamten Veranstaltung gilt die StVO (20 km/h). Bei groben Verstößen gegen die Anordnungen des Veranstalters (Toyota Club Inneres Salzkammergut) muss mit dem sofortigen Platzverweis gerechnet werden.  Die Teilnehmer verzichten auf jedes Recht des Vorgehens gegen den Veranstalter und dessen Helfer für alle erlittenen Unfälle oder Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen.

Die Benutzung oder das Mitbringen von sogenannten Pocket/Mini-Bikes ist verboten. Bei Missachtung ist mit sofortigem Platzverweis zu rechnen.

„Burnouts“ und Straßenrennen auf den Zu- und Abfahrtsstraßen sowie am Veranstaltungsgelände sind strengstens verboten!

Bei Alkoholgenuss sind die Fahrzeuge nicht in Betrieb zu nehmen!

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, alle durch höhere Gewalt oder aus Sicherheitsgründen oder von den Behörden angeordneten Änderungen der Ausschreibung vorzunehmen oder gar die Veranstaltung abzusagen, ohne jegliche Schadenersatzpflicht zu übernehmen.

Ab 22 Uhr sind alle Darbietungen außerhalb des Festzeltes auf „Zimmerlautstärke“ zu beschränken. Auf dem Campingplatz herrscht von da an „Nachtruhe“!

Offenes Feuer und Grillen auf dem Gelände sind nicht gestattet. Ebenso sind mitgebrachte Getränke oder Speisen im Zelt nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlungen ist mit dem sofortigen Platzverweis zu rechnen.

Wir bitten alle Besucher, Ihren Campingplatz, Parkplatz bzw. das Veranstaltungsgelände sauber zu verlassen und den mitgebrachten Müll in die vorgesehenen Müllbehälter zu entsorgen. Außerdem weisen wir darauf hin, dass wir liegengelassenen „Sperrmüll“ gegebenenfalls in Rechnung stellen. Das Zufahren auf den Campingplatz ist nur für das Be- und Entladen der Fahrzeuge zulässig.

Alle Ersatzansprüche nach Beendigung der Veranstaltung sind Gegenstandslos!

Rechte an Aufnahmen / Fotos

Die Besucher der Veranstaltung erklären sich damit einverstanden, dass während der Veranstaltung getätigte Film- oder Fotoaufnahmen für Präsentationen im Internet, sowie für gewerbliche Zwecke, wie Werbung auf Printmedien, uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

Ausfahrts-Regeln

!!!  Um 17:30 ist die Besprechung der Ausfahrt im Festzelt !!!

Während der gesamten Ausfahrt gilt die StVO!
Überholen von Fahrzeugen innerhalb der Kolonne ist untersagt (dies gilt nicht für Autos des Veranstalters und Kamerafahrzeuge).

Jeder teilnehmende Fahrer wird gebeten während der Ausfahrt seinen hinter Ihm folgenden Teilnehmer zu beachten und dem entsprechend langsam zu fahren, um ein Auseinanderreißen der Kolonne zu verhindern. 

Zum Seitenanfang